Archiv für April 2008

„ornament und verbrechen“

meine neue bettwäsche erfüllt nicht nur ihren zweck. ihre aufgedruckten kitschblüten vereinigen kunst und leben in der tradtion der aesthetizismus. der oben zitierte loos kritisierte jede art von ornament und bestand stattdessen auf funktionalismus und die autonomie der kunst. lorenzer und adorno kritsierten ihrerseits die ideologie des funktionalismus. die vom funktionalismus beabsichtigte aneignung der industrie […]