Archiv für November 2008

ein wortspiel mit quantum trost

hm telepolis schreibt von der amerikanisierung des aktuellen james bond. wer so etwas schreibt versteht den „american way of life“ wohl vor allem als subjektives gefühl abseits dessen politischer dimension, schließlich gehört im film die cia zu den bösen, anspielungen zur vom angeblich vom ölhunger getriebenen us-außenpolitk gibts ebenso wie ein bissiger verweis auf die […]